Gemeinschaftsaufgaben entwickeln und validieren

INITIATIVGRUPPEN
Aus den Umfrage-Ergebnissen wollen wir tragfähige Gemeinschaftsaufgaben für die zukünftige Verbandsarbeit ab­leiten, wieder mit starker Einbindung der Montessori-Basis. Für die Projektarbeit haben wir die Kern­themen in drei Initia­tiv­­gruppen gebündelt:

  • WAP: Wissenschaftliche Veranke­rung, Ausbildungsqualität, Praxis­qualität;
  • MÖN: Montessori-Profil, Öffentlich­keitsarbeit, Nachwuchs­ge­winnung;
  • VIZ: Vernetzung, Interessen­ver­tretung, Zukunftssicherung der Bildungseinrichtungen.

Die Initiativgruppen werden jeweils von MDD-Vorstandsmitgliedern geleitet.

Die (auf die jeweiligen Themen bezogene) Fragestellung der drei Gruppen ist gleich: „Was müssen wir auf Verbandsebene dauerhaft ändern/verbessern, d.h. über die Möglichkeiten und Fähigkeiten der einzelnen Montessori-Bildungseinrichtungen, -Kursanbieter und -PädagogInnen hinaus?“

Die Zwischenergebnisse unserer Arbeit stellen wir in unserem MONTESSORI 2020 Diskussionsforum vor.

Wie bisher halten wir alle Empfänger unserer regelmäßigen Newsletter über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden.